Brand einer Dachgeschosswohnung mit toter Person

Saarbrücken. Am 24.02.2015 kam es gegen 14:15 Uhr in Saarbrücken-Burbach, Untere Hohlgasse, in einem Mehrparteienwohnanwesen zu einem Brand einer Dachgeschosswohnung. Im Zuge der Löscharbeiten durch die Berufsfeuerwehr Saarbrücken konnte aus der betreffenden Wohnung der 51-jährige Wohnungsinhaber nur noch tot geborgen werden.

Weitere Bewohner des Anwesens wurden nicht verletzt.

Die Ermittlungen zur Brandursache dauern derzeit noch an.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,