Diebstahl von Pkw und Fahrerflucht

St. Ingbert. Am Samstag, den 20.02.2016, ca. 02:00 Uhr, wurde durch einen Unbekannten Täter in Saarbrücken ein Pkw gestohlen. Anschließend verursachte der Täter mit dem Fahrzeug auf der BAB 6 einen Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden auf der bei St. Ingbert und flüchtete zu Fuß in den Wald. Der Täter konnte durch die Polizei nicht aufgefunden werden. Gegen 11:00 Uhr wurde der Täter vermutlich am Fahrbahnrad der BAB 6 bei St. Ingbert-West gesehen und womöglich von einem vorbeifahrenden Pkw mitgenommen. Der Täter war ca. 25-35 Jahre alt, ca. 175 cm groß,  hatte ein ausländisches und völlig übermüdetes, ausgemergeltes Aussehen.

Wer hat die Person mitgenommen oder kann sachdienliche Hinweise zu dieser Person machen?

Hinweise bitte an die Polizei St. Ingbert, Tel.: 06894-109-0 oder per Mail an PI-IGB-ESD@polizei.slpol.de

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,