Golf kracht in Straßenschild auf B41

Neunkirchen. Am Samstagnachmittag, 20. Februar, gegen 17:00 Uhr ereignete sich auf der B41 (Abfahrt Neunkirchen-City), im Einmündungsbereich Westspange ein Verkehrsunfall.

Ein Autofahrer (40) befuhr die regennasse Fahrbahn mit nicht angepasster Geschwindigkeit in Fahrtrichtung Innenstadt. Plötzlich übersteuerte der VW Golf und kollidierte frontal mit einem Verkehrszeichen (Vorfahrt gewähren). Entgegengesetzt der ursprünglichen Fahrtrichtung kam der Wagen im Straßengraben zur Unfallendstellung.
Der Fahrer und sein kleiner Sohn überstanden den Zusammenprall unbeschadet.

Am Auto entstand geringer, am Schild Totalschaden.

Kurios: Das Verkehrsschild wurde bereits vor einigen Tagen bei einem Verkehrsunfall zerstört, auch der Nachfolger hat es nicht lange unbeschädigt überstanden.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,