Auto geht während der Fahrt in Flammen auf

Ein Autobrand  blockierte am Donnerstagabend die Konrad-Adenauer-Allee (L355) in Dillingen. Trotz des  Einsatzes  mehrerer Löschfahrzeuge der Feuerwehr Dillingen brannte das Fahrzeug im  Frontbereich völlig aus.  Die Insassen,  ein  junges Paar  und ihr Hund, konnten sich nach dem Verlassen der Autobahn gerade noch rechtzeitig in Sicherheit bringen.

Der Brand konnte schließlich von der Feuerwehr gelöscht, an dem Fahrzeug  entstand jedoch Totalschaden. Die Polizei geht bei der Brandursache von einem technischen Defekt im Bereich des Motorraumes aus. Die  Konrad-Adenauer-Allee war  für die Dauer des Löscheinsatzes in Richtung Wallerfangen voll gesperrt.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,