Fußgänger schwebt nach Unfall in Lebensgefahr

Saarbrücken. Lebensgefährlich verletzt wurde ein Fußganger am Dienstagabend in der Großblittersdorfer Straße in Saarbrücken-Güdingen. Die Identität des Mannes kann aktuell noch nicht festgestellt werden, da der Mann keine Ausweispapiere mit sich führte.

Der Mann war im Begriff die Straße zu überqueren, als er von einem PKW aufgeladen und zu Boden geschleudert wurde. Ein Gutachter wurde von der Polizei beauftragt, um den Unfallablauf zu rekonstruieren. Die Feuerwehr war im Einsatz und unterstütze die Polizei bei Ihren Maßnahmen.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,