Geschwindigkeitsmessungen in Dillingen-Diefflen

Saarbrücken/Dillingen. Bei Geschwindigkeitsmessungen auf der L 143 in Höhe Dillingen-Diefflen haben Polizeibeamte des Verkehrsdienstes West am Mittwochabend (09.03.2016) in zweieinhalb Stunden insgesamt 95 Verstöße festgestellt.

Die Polizei notierte insgesamt 57 Verwarnungen und leitete 38 Bußgeldverfahren ein.
Ein Fahrer, der außerhalb geschlossener Ortschaften mit 105 anstelle der erlaubten 50 km/h unterwegs war, muss mit einem Bußgeld in Höhe von 240 Euro, einem Monat Fahrverbot sowie zwei Punkten in Flensburg rechnen.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,