Hoher Sachschaden bei Wohnungsbrand

Ludweiler. Großeinsatz für die Feuerwehr Völklinger Feuerwehr am Mittwochabend. Gegen 20 Uhr stand  eine Dachgeschoßwohnung eines Reihenhauses in der Karlsbrunner Straße lichterloh in Flammen. Alle Anwohner konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen.

Der Wohnungsinhaber wurde von Notarzt und Rettungsdienst medizinisch betreut und auf Verdacht einer Rauchgasvergiftung behandelt. Neben mehr als einem Dutzend Einsatzfahrzeugen aus den Löschbezirken Völklingen-Stadtmitte und Ludweiler waren auch der Rettungsdienst von DRK und MHD vor Ort. Die Karlsbrunner Straße war während dem Einsatz voll gesperrt. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,