Schwarzer Porsche Cayenne gefährdet mehrere Verkehrsteilnehmer

Saarbrücken. Am Mittwoch, den 02.03.2016, ging gegen 12:45 Uhr bei der Polizei eine Meldung ein, wonach der Fahrer eines schwarzen Porsche Cayenne in halsbrecherischer Art und Weise von der A 1 kommend in Rtg. Saarbrücken, Lebacher Straße, mit sehr hoher Geschwindigkeit stadteinwärts fährt.

Hierbei habe er etliche Pkw’s über die Saarbahntrasse überholt und auch diese Verkehrsteilnehmer  gefährdet. An dem Porsche waren französische Kennzeichen angebracht. Hinweise auf den Fahrzeugführer liegen derzeit nicht vor.

Die Polizei in Saarbrücken-Burbach bittet Zeugen oder Verkehrsteilnehmer, welche gefährdet wurden, sich zu melden.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,