Sechs Bushaltestellen stark beschädigt

Saarlouis. In der Nacht von Samstag, den 05.03.2016, auf Sonntag, den 06.03.2016, wurden insgesamt sechs Bushaltestellen auf dem Weg von der Innenstadt nach Neuforweiler beschädigt.

An allen Bushaltestellen, die in der Lothringerstraße, der Metzer Straße und der St. Avolder Straße liegen, wurde mindestens eine Glasscheibe, welche aus massivem Sicherheitsglas besteht, gewaltsam herausgeschlagen.

Da die Splitter teilweise bis auf die Fahrbahn geflogen waren, wurde zudem die Sicherheit des Straßenverkehrs gefährdet. Entsprechende Strafanzeigen gegen den oder die unbekannten Täter wurden gefertigt.

Wer Hinweise zu den Tätern geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Saarlouis unter der Telefonnummer 06831-9010 in Verbindung zu setzen.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,