Täterfestnahme nach versuchtem Einbruch in Imbissbude

Völklingen. Donnerstag auf Freitagnacht ging auf hiesiger Polizeidienststelle eine Mitteilung über verdächtige Personen an einer Imbissbude an der L136 zwischen Völklingen und Püttlingen ein. Vor Ort konnten zwei verdächtige Personen von einer Streifenwagenbesatzung festgestellt werden.

Es stellte sich heraus, dass die beiden 20- und 24-Jährigen aus Saarbrücken versuchten in die Imbissbude einzubrechen. Frische Aufbruchspuren konnten festgestellt werden.

Auch das Tatwerkzeug konnte in der Nähe aufgefunden werden.

Die beiden Männer wurden vorläufig festgenommen und einem Haftrichter vorgeführt.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,