Warnhinweis vor sogenannten Teerkolonnen

Völklingen/Großrosseln. Die Polizei Völklingen weist darauf hin, dass zur Zeit vermehrt vorwiegend ausländische Arbeitergruppen umherziehen und Arbeiten rundum und am Haus anbieten.

Hierbei wird in der Regel eine größere Summe im Voraus verlangt, um Material zu besorgen.

Die Arbeiten werden dann in der Folge gar nicht oder nur unzureichend ausgeführt.

Die Polizei rät deshalb sich über die vermeintliche Firma beziehungsweise die Arbeiter genau zu informieren (z.B. durch Vorlage des Personalausweises) und kein Geld im Voraus zu bezahlen.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,