Betrunkener läuft vor Streifenwagen

Saarlouis. Am Samstag, den 09.04.2016, lief ein 30-jähriger Mann aus Saarwellingen auf dem Großen Markt in Saarlouis vor einen Streifenwagen. Die Polizeibeamten, die sich auf Streifenfahrt befanden, forderten den Mann zunächst über Außenlautsprecher auf, sich zur Seite zu begeben.

Nachdem der 30-Jährige dieser Aufforderung nicht nachkam, stiegen die Beamten aus dem Streifenwagen aus und stellten fest, dass der Mann sich aufgrund seiner eheblichen Alkoholisierung nicht auf den Beinen halten konnte und sich am Streifenwagen fest halten musste. Da er niemanden benennen konnte, der ihn in Obhut nehmen kann, wurde er zu seinem eigenen Schutz zur Polizeidienststelle verbracht und musste seinen Rausch in der Gewahrsamszelle ausschlafen.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,