Bewaffneter Raubüberfall auf Kebapladen

Nonnweiler. Am Sonntag, gegen 15.00 Uhr, betrat ein maskierter Täter einen Kebapladen in Nonnweiler-Primstal, Hauptstraße. Er bedrohte den Verkäufer hinter der Theke mit einer Pistole und forderte Geld. Dies wurde ihm in eine mitgebrachte kleine Platiktüte gemacht.

Mit der Beute verließ er den Laden und flüchtete in einem roten Kleinwagen, vermutlich VW Lupo, in Richtung Wadern. Am Fahrzeug wurde das Kreiskennzeichen VK ablesen. Der Rest des Kennzeichens soll abgeklebt gewesen sein. Auch soll ein Firmenlogo abgeklebt gewesen sein.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: Ca. 170 cm groß, schlank und sportliche, er trug einen schwarzweißen Palästinenserschal vor dem Gesicht, Brille, schwarze Jacke und helle Turnschuhe

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,