Biker nach Überholmanöver schwer verletzt

Furchtbarer Unfall gestern Abend auf der B 269 neu! Ein französischer Motorradfahrer (27) ist dort mit seiner schwarz-gelben Honda in Richtung Landesgrenze unterwegs, er überholt mehrere Fahrzeuge mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit.

Plötzlich verliert der Mann die Kontrolle, prallt gegen den weißen Ford Fiesta eines Franzosen und fliegt gegen einen Baum am Straßenrand. Mit lebensgefährlichen Verletzungen kommt der Biker im Rettungshubschrauber in eine Klinik. Die Strecke bleibt stundenlang gesperrt, weil ein Gutachter den Hergang rekonstruieren muss.

Kommentare

Kommentare

Tags: