Crash auf der A620

Auf der A 620 kam es gestern Abend zwischen Wadgassen und Ensdorf in Fahrtrichtung Saarlouis zu einem Unfall. Die Fahrerin des Unfallfahrzeuges kam durch Unachtsamkeit von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Mittelleitplanke, wodurch sich das Fahrzeug mehrmals drehte und gegen die rechte Leitplanke prallte. Die 32-jährige Fahrerin und ihr vierjähriger Sohn wurden leicht verletzt vom DRK in ein Krankenhaus gebracht.

Nach Angaben der Polizei Saarlouis sei am PKW Totalschaden und weiterer Schaden an den Leitplanken entstanden. Im Einsatz waren DRK-Rettungswagen, die Polizei Saarlouis, Abschleppdienst und Landesbetrieb für Straßenbau.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,