„Festnahme“ eines Hasen

Völklingen. In den frühen Morgenstunden des Sonntags wurde gegen 01:15 Uhr auf hiesiger Polizeidienststelle ein Fund-Häschen abgegeben. Die Finder hatten es zuvor in der Karlstraße hoppeln sehen und sich seiner angenommen. Es handelt sich hierbei um ein zutrauliches, schwarzes Zwergkaninchen.

Nachdem es die restliche Nacht in „Polizeigewahrsam“ verbracht hatte, wurde es heute Morgen einer Mitarbeiterin des Tierschutzvereins Völklingen übergeben. Der Eigentümer kann sich über die Stadt Völklingen, dort das Fundbüro, melden.

Foto: https://www.facebook.com/TierschutzvereinVK/

Kommentare

Kommentare

Tags: ,