Fußgängerin auf der Autobahn unterwegs

Am Mittag des 01.04.2016, meldeten mehrere Verkehrsteilnehmer, dass auf der BAB 8, in Höhe der Anschlussstelle Holz, eine Fußgängerin unterwegs wäre.

Die 63-jährige Dame wurde von einer Streifenwagenbesatzung der Polizeiinspektion Köllertal angetroffen.

Hierbei erklärte die Dame den Beamten, dass sie zuvor mit ihrem Lebensgefährten im Pkw auf der Autobahn fuhr. Während der Fahrt kam es zu einem lauthalsen Streit über die gefahrene Geschwindigkeit ihres Lebensgefährten.  Auf ihren Wunsch hin ließ ihr Lebensgefährte die Dame am Rastplatz Neuhaus aussteigen.

Während ihr Lebensgefährte seine Fahrt unbeeindruckt fortsetzte, trat die Dame von dort aus den Nachhausweg an.

Die Beamten verbrachten die Dame an eine sichere Örtlichkeit.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,