Geklautes Auto im Weiher versenkt

Am frühen Morgen des heutigen Tages wurden Polizei und Feuerwehr von einem Spaziergänger am Niederwürzbacher Weiher über ein sich im Weiher befindliches Auto informiert. Zu diesem Zeitpunkt befand sich lediglich noch die Dachantenne über der Wasseroberfläche.

Es handelte sich um einen Opel Corsa, der in der Folge von den Feuerwehren aus Blieskastel Mitte, Niederwürzbach, Assweiler und Webenheim geborgen wurde. Weiter war die Berufsfeuerwehr Saarbrücken mit Tauchern vor Ort. Auch der Rettungsdienst mitsamt Notarzt befanden sich in Bereitstellung.

Weder im Auto noch im Weiher wurden Personen gefunden. Es stellte sich heraus, dass der Opel in der vergangenen Nacht in Zweibrücken entwendet worden war. Das Fahrzeug wurde sichergestellt und nach Spuren untersucht.

Foto: Feuerwehr 

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,