Öffentlichkeitsfahndung nach räuberischem Diebstahl

Homburg. Am 27.01.2016 (gegen 15:31 Uhr) begingen zwei bislang unbekannte Täter einen Diebstahl zum Nachteil des Drogeriemarktes Müller in Homburg. Die Täter flüchteten nach der Tat in Richtung Christian-Weber-Platz, wobei sie von einer Mitarbeiterin der Drogeriefiliale verfolgt und aufgefordert wurden stehen zu bleiben.

Einer der Täter befreite sich im Anschluss gewaltsam aus dem Griff der Mitarbeiterin und verletzte diese dabei am Arm. Die beiden Täter wurden bei dem Diebstahl videografiert. Wer kennt die beiden Personen?

Hinweise bitte an die PI Homburg, Fon: 06841/1060.

Kommentare

Kommentare

Tags: