Radlager brennt an Diskothek

Saarbrücken. Am 20.04.2016 gegen 07:15 Uhr wurde die Polizeiinspektion Saarbrücken-Burbach über einen im Bereich der Saarlandhalle ausbrennenden Radlader in Kenntnis gesetzt. Tatsächlich konnten die Beamten auf der Umfahrung des Gebäudekomplexes Diskothek A8 einen Bagger feststellen, aus dessen Motorraum ca. zwei Meter hohe Flammen schlugen.

Nur durch schnelles Einschreiten der Berufsfeuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf den Rest des Fahrzeuges verhindert werden. Eine Gefährdung des Fahrzeugführers oder die angrenzenden Gebäude bestand nicht. Als Brandursache wird ein technischer Defekt vermutet.

Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 20.000 €.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,