Unfallflucht durch alkoholisierten PKW-Fahrer

Schmelz. Ein Pkw-Fahrer  befuhr am frühen Sonntagmorgen mit seinem Fahrzeug die B 268 aus Richtung Lebach kommend in Richtung Schmelz. Am Verkehrskreisel Saarbrücker Straße – Am Erzweg fährt er über die Bebauung der Grünanlage, verliert dadurch die Gewalt über das Fahrzeug und schleudert quer gegen die dortige Straßenlaterne.

Der Pkw wird hierdurch total beschädigt. Durch die umherfliegenden Fahrzeugteile werden zwei zum Verkauf angebotene Pkw eines Autohauses und eine Werbetafel beschädigt.

Nach dem Unfall entfernt sich der Fahrzeugführer zu Fuß von der Unfallstelle. Im Zuge der polizeilichen Fahndung konnte der 26-jährige Fahrer ermittelt werden. Er stand unter erheblichem Alkoholeinfluss und hatte keinen Führerschein.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,