Verkehrsunfall mit schwerverletzter Fußgängerin auf der B 269

Am 17.04.2016 um 02:06 Uhr ereignete sich auf der B 269 zwischen den Ortslagen St. Wendel und Winterbach ein Verkehrsunfall, bei welchem eine 36-jährige Fußgängerin schwer verletzt wurde. Ein 55 jähriger PKW Führer befuhr mit einem Renault Traffic die Strecke aus Richtung St. Wendel kommend in Fahrtrichtung Winterbach. Ca. 600 m nach der Ortslage St. Wendel erfasste er die Fußgängerin, welche sich auf der rechten Fahrspur befand, mit der rechten Fahrzeugfront.

Durch die Kollision wurde die Fußgängerin schwer verletzt und musste in das Uni Klinikum Homburg eingeliefert werden. Die B 269 wurde für den Zeitraum 02:15 Uhr bis 05:00 Uhr komplett gesperrt. Die Ermittlungen bezüglich der Unfallursache dauern noch an.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,