Weiterfahrt nach Verdacht Betäubungsmittelkonsum untersagt

St. Wendel. Die Polizei St. Wendel wurde am Freitag, 22.04.2016, gg. 17.30 Uhr, über Personen informiert, die auf einem Parkplatz in der Dortmunder Straße „Joints“ rauchen würden.

Durch eine Polizei wurden vor Ort die Personen überprüft. Da der Verdacht sich vor Ort bestätigte, wurden 2 Fahrzeugführern die Weiterfahrt mit ihren Fahrzeugen untersagt und sie mussten ihre Fahrzeuge stehen lassen.

Entsprechende Anzeigen werden die gegen die Personen erstellt.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,