Zwei Tote bei Unfall auf der L363

Zwei Tote und eine schwer Verletzte – das ist die traurige Bilanz einen Unfalls, der sich am späten Mittwochabend auf der Landesstraße 363 ereignet hat. Gegen 23.30 Uhr war ein BMW M3 von Landstuhl kommend in Richtung Bann unterwegs und kam aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab. Anschließend stürzte er eine fünf bis zehn Meter tiefe Böschung hinunter in ein angrenzendes Waldstück. Hier kollidierte der Wagen mit mehreren Bäumen und überschlug sich vermutlich mehrmals.

Aus dem Fahrzeugwrack wurden ein tödlich verletzter 30 Jahre alter Mann sowie eine lebensgefährlich verletzte 33-jährige Frau geborgen. Sie war eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Anschließend brachte sie der Rettungsdienst ins Krankenhaus. Zudem kam bei dem Unfall ein 29 Jahre alter Mann ums Leben, der während dem Unfall aus dem Fahrzeug geschleudert wurde. Wer von den beiden Männern den BMW gefahren hat, ist noch unklar. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft hat die Polizei einen Sachverständigen hinzu gezogen. Neben der Polizei und dem Rettungsdienst war die Feuerwehr mit insgesamt 35 Helfern im Einsatz.

Foto: POL RLP

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,