3 Verletzte nach Frontalcrash in Eppelborn

Eppelborn. Gestern Abend gegen 21 Uhr kam es in der Dirminger Straße in Eppelborn zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein Toyota Geländewagen kollidierte Ortseingang Eppelborn frontal mit einem Corsa.

Der Corsa wurde zurückgeschleudert und verkeilte sich in der Leitplanke. Der Geländewagen kam in einem Holzzaun zur Endstellung.

Alle 3 Insassen wurden verletzt in die Klinik eingeliefert. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle an und nahm Betriebsstoffe auf. Positiv zu erwähnen ist die tolle Versorgung durch die Ersthelfer.

Die B10 blieb bis in die Nacht gesperrt.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,