35-Jähriger starb an Drogenvergiftung

Saarbrücken. Ein 35-Jähriger aus Saarbrücken ist das zwölfte saarländische Drogenopfer dieses Jahres.

Eine Zeugin hatte den Mann am Dienstag (24.05.2016) leblos im Keller des von ihm bewohnten Mehrparteienhauses in Saarbrücken aufgefunden.
Eine am Mittwoch (25.05.2016) bei der Rechtsmedizin in Homburg durchgeführte Obduktion ergab eine Drogenvergiftung als Todesursache.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,