Brandstifter unterwegs – 10.000 Euro Schaden

Pirmasens. Am Pfingstmontag ist es zu einem Brand von Müllcontainern in der Fröschener Straße in Thaleischweiler-Fröschen gekommen. Bislang unbekannte Täter hatten in einer Wellblechgarage, die zwischen zwei Lagerhallen stand, ein Feuer gelegt. Weiterhin waren zwei Big Packs die mit Baumaterial gefüllt gewesen waren, in Brand gesteckt worden.

Gerade noch rechtzeitig rückte die Feuerwehr an und konnte aus den Garagen mehrere Propangasflaschen herausholen. Da in der Wellblechgarage hauptsächlich Plastikmüll und Gelbe Säcke gelagert waren, kam es zu sehr starker Rauchentwicklung.

Der Sachschaden wird auf annähernd 10.000 Euro geschätzt, die Freiwillige Feuerwehr in Thaleischweiler war mit 21 Mann im Einsatz. Ihrem guten Einsatz ist es zu verdanken, dass es zu keiner Explosion kam. In dieser Sache sucht die Polizei dringend nach Zeugen. Wer hier etwas beobachtet hat, soll sich bitte unter 06333 9270 bei der Polizei in Waldfischbach-Burgalben melden.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,