Geschwindigkeitskontrollen an Vatertag Motorradfahrer im Fokus

Schmelz. Im Rahmen der für das Frühjahr angekündigten Zweiradkontrollen haben Polizeibeamte des Verkehrsdienstes West am Donnerstag (05.05.2016) in Schmelz Geschwindigkeitsmessungen mit dem Schwerpunkt „motorisierte Zweiradfahrer“ durchgeführt.

Innerhalb von drei Stunden passierten insgesamt elf Motorradfahrer die Kontrollörtlichkeit am Michelbacher Berg mit zum Teil deutlich überhöhter Geschwindigkeit.

Drei Fahrer (24, 26 und 30 Jahre) waren mit mehr als 160 Stundenkilometern unterwegs und überschritten die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 70 km/h damit um mehr als das Doppelte. Ihnen droht jeweils ein Bußgeld in Höhe von 600 Euro sowie ein dreimonatiges Fahrverbot.

Ein 47-jähriger Pkw-Fahrer aus Saarwellingen sieht denselben Konsequenzen entgegen. Der Mann hatte die Kontrollstelle in seinem Ford Focus mit 148 km/h durchfahren.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,