Jede Menge Eigentumsdelikte der Polizei Homburg und Blieskastel

 

Homburg / Blieskastel. Ziwschen Mittwochabend und Freitagmorgen, 04.-06.05. 2016 hebelten Unbekannte die Tür eines Friseurgeschäftes in der Poststrasse in Bexbach auf und entwendeten einen kleinenBargeldbetrag.

Zwischen Freitagnachmittag und frühem Sonntagmorgen, 07.-09.05.2016, entwendeten Diebe beim Einbruch in eine Bäckerei in der Limbacher Bahnstraße die Kasse und einen Tresor mit rund 2500 Bargeld.

Die PI Homburg rät Firmenbetreibern, ihre Kassen nach Ladenschluss zu leeren, um Diebenihr „Geschäft“ unattraktiv  zu machen.

Während der Abwesenheit der Bewohner brachen Unbekannte zwischen Freitagnachmittag und Samstagmorgen (06./07.05.2016) gewaltsam von der Gebäuderückseite her in ein Haus in der Hermann-Löns-Straße in Altstadt ein.

Da das Objekt in der Vergangenheit bereits zum Ziel von Einbrechern geworden war, hatten die Bewohner vorsorglich, aber auch vorbildlich, Wertgegenstände sicher verwahrt, so dass der oder Diebe ohne Beute abziehen mussten.

Bereits im Verlauf der Woche vom 30.04.-07.05.2016  stiegen Diebe in ein seit mehreren Jahren leerstehendes Haus in der Schillerstrasse in Altstadt ein, konnten jedoch nichts Wertvolles vorfinden.

Ziel von Dieben und Vandalen wurde am Sonntag (08.05.2016) das Vereinshaus der Anglerfreunde Limbach am Sägeweiher.Dort wurden aus einem Gerätehaus Sachen gestohlen und ein Graffiti „La Familia“ angesprüht. Im Uferbereich des Fischweihers wurden grössere Mengen Müll hinterlassen. Am Morgen war dort  eine Gruppe Jugendlicher gesichtet worden.

Die PI Homburg hat die Ermittlungen nach den Verursachern aufgenommen.

In der Nacht zum Samstag wurden aus einem Geräte und einem  Gartenhaus in den Gärten der Anwesen Hasenäckerstraße 45-47  in Erbach zunächst  mehrere Sachen gestohlen, aber letztendlich ausser einem Fahrrad und einer Musikanlage,  vor Ort zurück gelassen.

Im Verlaufe der Woche vom 02.-07.05.2016 versuchten Unbekannte erfolglos einen durch den  Jugendclub Kirkel in der Strasse „ Im Driescher“ genutzten Container aufzubrechen.

In der Nacht zum Samstag wurde ein Einbruch in den Raiffeisenmarkt in Bliesmengen-Bolchen festgestellt. Über mögliches Diebesgut gibt es derzeit keine Erkenntnisse.

Zwischen Mittwoch und Montag, 04.-09.052016, wurden auf einer Baustelle in der Jägersburger Strasse in Kleinottweiler die Vorhängeschlösser zweier Baucontainer geknackt und Baumaschinen (Kompressor, Trennschleifer, Tauchpumpe…) im Wert von rund 4000 Euro gestohlen.

Hinweise zur Aufklärung der Straftaten nehmen die PI Homburg oder die PI Blieskastel entgegen.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Foto: polizei-beratung.de

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,,,