Öffentlichkeitsfahndung nach Exhibitionist in Saarbrücken

Bereits am 07.11.2015, gegen 01:30 Uhr, sprach ein bislang unbekannter Mann eine 30-jährige Saarbrückerin in der „Arnulfstraße“ in 66119 Saarbrücken an, stellte sich mit aufgeknöpfter Hose vor sie und begann zu onanieren.

Die Frau, die direkt davonging, konnte den Täter wie folgt beschreiben:

–         männlich, ca. 40 bis 50 Jahre alt, ca. 185cm groß

–         helle, etwas fahle Haut

–         breiter, bulliger Typ

–         ungepflegtes Erscheinungsbild, sprach saarländischen Dialekt

–         vermutlich Osteuropäer

 

Zwischenzeitlich konnte ein Phantombild des Täters erstellt werden.

Hinweisgeber werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0681 – 9321 230 mit der Polizeiinspektion Saarbrücken-St. Johann oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,