Polizeibeamte fangen Biber ein

Besorgte Bürger teilten am Morgen des 25.05.2016 der PI Köllertal mit, dass in der Straße Zum Kasberg in Riegelsberg ein Biber herumlaufen würde.  Noch bevor dem Tier ein Leid zugestoßen war, konnte es von der Streifenwagenbesatzung eingefangen werden.

Von der Naturschutzbehörde bekam der ca. 19 Kilogramm schwere Biber ein neues Zuhause zugewiesen. Dort wurde er wohlbehalten freigelassen.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,