Randalierer in der Saarbahn schlägt Zugangstür ein

Am Morgen des 14.05.2016 verpasste ein bislang unbekannter männlicher Fahrgast eines Saarbahnzuges das Aussteigen an der Haltestelle Landsweiler-Nord. In der Folge begab er sich zu dem Führerhaus des Triebwagens und schlug unvermittelt mit der Faust das Glaselement der Zugangstür ein.

Durch das herabfallende Glas wurde der Zugführer leicht verletzt. Ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung und fahrlässiger Körperverletzung wurde eingeleitet.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,