Renault Clio geht in Flammen auf

Am Dienstagabend, 10. Mai, wurde der Löschbezirk Neunkirchen-Innenstadt zu einem Fahrzeugbrand in die Kleiststraße alarmiert.

An einem abgestellten Renault Clio war aus bislang ungeklärter Ursache ein Brand im Motorraum ausgebrochen. Anwohner bemerkten das Feuer und alarmierten parallel zu eingeleiteten Selbstlöschversuchen die Feuerwehr. Durch einen Atemschutztrupp konnte der in Vollbrand stehende Motorraum noch vor dem Übergreifen in den Innenraum abgelöscht werden.

Verletzt wurde niemand. An dem Kleinwagen entstand Totalschaden. Nach 30 Minuten war der Einsatz für die 11 Kameraden der Innenstadtwache beendet. Ermittlungen hinsichtlich der Brandursache wurden durch die PI Neunkirchen eingeleitet.

Foto: Feuerwehr

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,