Schwerer Abstieg: 10 jähriges Kind aus Baumkrone gerettet

Ein Kind teilte ganz aufgeregt der Polizei mit, dass sein 10jähriger Freund aus Altforweiler auf einen Baum geklettert sei, jetzt Angst habe und drohe abzustürzen. Neben einem Streifenwagen des Polizeipostens Überherrn wurde die Freiwillige Feuerwehr Altforweiler sowie ein Krankenwagen alarmiert.

Der 10 jährige Junge aus Altforweiler konnte neben einem Spielplatz an der Grundschule in Altforweiler auf einem Laubbaum in 10 m Höhe angetroffen werden. Dem Kind ging es soweit gut. Aufgrund der schwankenden Baumkrone hatte es nun Angst den Baum wieder hinunterzuklettern.

Der Einsatzleiter der Feuerwehr forderte einen Leiterwagen der Feuerwehr Saarlouis an. Aufgrund der örtlichen Begebenheiten konnte jedoch besagter Leiterwagen die Einsatzörtlichkeit leider nicht erreichen. Ein Luftkissen wurde sicherheitshalber unter dem Baum aufgeblasen.

Letztendlich konnte das Kind über eine Leiter und durch freischneiden von Ästen vom Baum gerettet werden. Die überglückliche Mutter, die mittlerweile an der Örtlichkeit erschienen war, konnte ihren Sohn in die Arme nehmen.

Foto: Feuerwehr Saarlouis

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,