Täter bei Sachbeschädigung auf frischer Tat erwischt

Am Montag, 23.05.2016, gg. 23.45 Uhr, war eine Polizeistreife in Stadtgebiet von St. Wendel unterwegs. Beim Befahren der Parkstraße fiel den Polizeibeamten ein Mann auf, der einen zunächst nicht sicher zu erkennenden Gegenstand  in Richtung eines Gebäudes der dortigen Sparkasse warf. Anschließend konnten die Beamten einen Knall vernehmen.

Der Mann wurde sofort einer Kontrolle unterzogen. Es stellte sich heraus, dass es sich hierbei um einen 21-jährigen Mann aus St. Wendel handelt, der den Beamten bereits bekannt war.

Weiter stellte sich heraus, dass es sich bei dem geworfenen Gegenstand um eine Flasche handelte, die er gegen ein Fenster geworfen hatte und hierdurch die Fensterscheibe beschädigt hatte.

Gegen den Mann wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Wie hoch der entstandene Schaden ist, steht derzeit nicht fest.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,