Unfall mit Radfahrer

Bei einem Unfall am Donnerstag in der Wahrbachstraße im Ortsteil Gumbsweiler ist ein Radfahrer leicht verletzt worden.

Wie bekannt wurde, fuhr ein 59-Jähriger mit seinem Drahtesel auf dem Radweg entlang der Draisinenstrecke Richtung Sankt Julian. An der Einmündung zur Wahrbachstraße missachtete der Mann ein Stop-Schild. Er fuhr ohne anzuhalten und nach links beziehungsweise rechts zu schauen in den Einmündungsbereich. Ein 72-jähriger Autofahrer konnte seinen Wagen gerade noch bis zum Stillstand abbremsen. Den Aufprall des Radfahrers gegen das Auto konnte er allerdings nicht mehr verhindern. Der Fahrradfahrer fuhr gegen den Wagen und verletzte sich leicht. Er wurde vom Rettungsdienst versorgt. Ersten Feststellungen nach entstand an keinem der Fahrzeuge ein Schaden.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,