Unfall mit schwer verletztem Motorradfahrer auf der A6

Am Vormittag des 5.5.2016 befuhr ein Motorradfahrer die Autobahn A6 in Richtung Mannheim. Eingangs einer Baustelle beim Autobahnkreuz Landstuhl hatte sich ein Stau gebildet. Der Motorradfahrer erkannte dies wohl zu spät, machte eine Vollbremsung, stürzte, und kam nach über 50m erst zum Stillstand.

Eine nicht angepasste Geschwindigkeit wird derzeit als Ursache des Unfalles nicht ausgeschlossen. Der Motorradfahrer musste mit schweren Verletzungen nach Versorgung durch den Notarzt ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,