Verkehrsunfall durch betrunkenen Fahrer ohne Führerschein

Am 29.04.16 ereignete sich gegen 15.00 h ein Verkehrsunfall auf dem Parkplatz neben einem Einkaufszentrum in Bous, Saarbrücker Straße. Ein 42 Jahre alter Fahrer aus Saarbrücken überfuhr mit seinem 3er BMW einen massiven Betonpfosten. Der Betonpfosten wurde unter dem PKW eingeklemmt und von diesem ca. 15 m mitgeschleift.

Der Unfallverursacher meldete den Unfall bei der Polizeiinspektion Bous. Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass der Fahrer unter Alkoholeinfluss stand. Er war absolut fahruntüchtig. Weiterhin war er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen. Der PKW musste abgeschleppt werden. Der Schaden am PKW wird auf 2.000 Euro geschätzt.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,