Verkehrsunfall mit schwerverletztem Motorradfahrer auf der L108 zwischen Ommersheim und Ensheim

Auf der L108 zwischen Ommersheim und Ensheim kam es am Samstag zu einem schweren Verkehrsunfall.

Ein 27-jähriger Motorradfahrer befährt die L108 vom Flughafen her kommend in Richtung Ommersheim. In Höhe des Einmündungsbereichs zur  L237 biegt eine 85-jährige Pkw-Fahrerin nach links in Richtung Ensheim ab und kollidiert dabei mit dem herannahenden Motorradfahrer.

Durch den Zusammenstoß wird dieser von seinem Motorrad geschleudert und schwer verletzt. Er wird nach erstmedizinischer Versorgung vor Ort mit dem Rettungshubschrauber Christoph 16 ins Winterberg Klinikum verlegt.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden vor Ort von der Polizei sichergestellt.  Die betroffene Fahrspur musste zur Unfallaufnahme drei Stunden lang gesperrt werden.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bereits einen externen Gutachter eingeschaltet.

Augenzeugen werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Saarbrücken-Brebach zu melden. Tel.: 0681 / 9872-233

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,,