Versuchter Überfall auf Getränkemarkt in der Saarbrücker Innenstadt

Am gestrigen Montag um 19:40 Uhr betrat ein maskierter Mann den Verkaufsraum eines Getränkemarktes in der Preußenstraße in 66111 Saarbrücken und forderte unter Vorhalt einer Schusswaffe den Angestellten auf, die Bareinnahmen in eine von ihm mitgebrachte Tasche zu füllen. Weil der Angestellte dieser Forderung nicht direkt nachkam, flüchtete der Täter nach einigen Sekunden ohne Beute aus dem Verkaufsraum und stieg ein paar Häuser weiter in einen offensichtlich bereitgestellten Pkw mit Saarbrücker Kreiskennzeichen. Anschließend fuhr das Fahrzeug in Richtung Scheidter Straße davon.

 

Hinweisgeber werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0681 – 9321 230 mit der Polizeiinspektion Saarbrücken-St. Johann oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,