Zehntes saarländisches Drogenopfer 2016

Saarbrücken/Großrosseln. Eine 51-Jährige aus Großrosseln ist das zehnte saarländische Drogenopfer dieses Jahres.

Die Frau war am Montag (02.05.2016) tot in ihrer Wohnung aufgefunden worden.

Eine am Mittwoch (04.05.2016) bei der Rechtsmedizin in Homburg durchgeführte Obduktion ergab eine Drogenvergiftung als Todesursache.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,