Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall auf der Sulzbachtalbrücke A8

Sulzbach. Am Freitagabend zwischen 19:00 Uhr und 19:15 Uhr kam es auf der A 8 auf der Sulzbachtalbrücke bei Friedrichsthal in Fahrtrichtung Saarlouis zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Lkw.

Der Fahrer des später flüchtigen weißen Sattelschleppers mit Planenauflieger kam  nach Angaben des zweiten Lkw-Fahrers von der mittleren Fahrbahn nach rechts auf seine Fahrspur ab und streifte den dort fahrenden Sattelschlepper des 68-jährigen Fahrers aus Gaggenau.  Dessen Fahrzeug  wurde dabei auf einer Länge von 9 Metern beschädigt, sodass ein Sachschaden von ca. 4000,- Euro entstand.

Der Unfallverursacher flüchtete anschließend in Richtung Saarlouis. Der 68-jährige Fahrer des beschädigten Lkw fuhr danach zunächst nach Völklingen und benachrichtigte hier die Polizeiinspektion Völklingen.

Die Polizeiinspektion Völklingen und die örtlich zuständige Polizeiinspektion Sulzbach erbitten sachdienliche Hinweise von Zeugen unter den Telefonnummern 06898/2020 und 06897/9330.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,