21-jährige rammt frontal einen Sattelzug auf der A8

Am vergangenen Freitagabend ereignete sich auf der A8, Fahrtrichtung Luxemburg, in Höhe Schwalbach-Hülzweiler, ein Verkehrsunfall. Hierbei fuhr die 21-jährige Fahrzeugführerin mit ihrem Transporter ungebremst auf einen vorausfahrenden Sattelzug auf.

Die Fahrzeugführerin hatte jedoch Glück im Unglück. Sie wurde lediglich leicht verletzt, obwohl der Transporter im Frontbereich stark beschädigt wurde. Die junge Frau erwartet jetzt ein Strafverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung, da der Verdacht besteht, dass sie während der Fahrt einschlief.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,