Baum fällt auf fahrendes Auto

Riegelsberg. Glück im Unglück hatte ein 73-jähriger Autofahrer aus Riegelsberg. Der Mann befuhr befuhr am Mittag des 17.06.2016 mit seinem Ford Focus  die L 140 zwischen Schwarzenholz und dem Kurhofer Kreuz, als plötzlich ein Baum umfiel. Trotz einer Vollbremsung konnte der Autofahrer nicht mehr verhindern, dass der Baum auf das Fahrzeug krachte.

Der Autofahrer konnte aus seinem völlig demolierten Pkw aussteigen und blieb unverletzt.

Der Pkw wurde später abgeschlepppt.

Die Fahrbahn musste von Kräften der Feuerwehr Schwarzenholz und der Straßenmeisterei gereinigt werden.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Foto: Polizei

Kommentare

Kommentare

Tags: ,