Gefährliche Körperverletzung durch Messerangriff

Dudweiler.  In der Nacht von Montag auf Dienstag kam es in Dudweiler zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen im Alter zwischen 24 und 50 Jahren.

Dort war eine 4 köpfige Gruppe mit zwei weiteren Personen auf offener Straße in Streit geraten. Im Rahmen dieses Streites zog plötzlich eine Person ein Messer und verletzte einen Mann durch einen Schnitt am Hals schwer. Weiterhin wurden eine Person durch einen Schnitt am Ellenbogen und eine durch einen Schnitt im Brustbereich verletzt.

Die Personen wurden in ein Krankenhaus verbracht.

Alle Beteiligten waren alkoholisiert. Der genaue Sachverhalt ist derzeit unbekannt.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich mit der Polizei in Sulzbach in Verbindung, Tel. 06897-9330.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,