Ladendiebe erbeuten gewerbsmäßig Parfüm im Gesamtwert von über 5000 Euro

Saarbrücken. Am heutigen Tag wurde hiesiger Dienststelle seitens der Kaufhausdetektive eines großen Saarbrücker Kaufhauses ein offensichtlich gewerbsmäßiger Diebstahl von hochwertigem Parfüm am heutigen Tag gemeldet. Dies konnte durch das Sicherheitspersonal des Kaufhauses anhand der Videoüberwachung festgestellt werden. Hier zeigte die Auswertung gegen 13:36 Uhr zwei ausländische Täter, welche in großem Stil hochwertige Parfüms in mitgeführte Taschen steckten und anschließend durch Überwindung der Diebstahlssicherung getrennt in der Bahnhofstraße verschwanden.

Während der Sichtung des Videomaterials durch die Polizei im Beisein der Kaufhausdetektive wurde einer der Täter wieder erkannt, der gerade ins Geschäft zurück kehrte und erneut in der Parfümerieabteilung Waren entwendete. Beim Versuch der Festnahme flüchtete der Beschuldigte, konnte jedoch nach kurzer Verfolgung festgenommen werden.

Der Gesamtwert der entwendeten Ware beträgt 5300 Euro. Bei dem festgenommenen Täter handelte es sich um einen 28-jährigen Algerier, der in Frankreich gemeldet ist. Sein Komplize ist weiterhin auf der Flucht. Zu den Tatvorwürfen äußerte sich der Beschuldigte nicht. Die Ermittlungen dauern an.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,,,