Mann (29) schleudert über die A1

Nonnweiler. Am Freitagabend ereignete sich schon wieder ein schwerer Verkehrsunfall zwischen Bierfeld und Nonnweiler auf der A1. Vor zwei Wochen kam es hier schon zu einem tödlichen Unfall (wir berichteten).
Ein 29-jähriger kam aus Richtung Rheinland-Pfalz und fuhr in eine Regenfront.

Aufgrund der nassen Fahrbahn kam der Fahrer ins Schleudern und beschädigte die Schutzplanke.

Der Wagen musste abgeschleppt werden. Zur Kontrolle wurde der Fahrer in die Klinik eingeliefert.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,