Pkw überschlägt sich – Fahrerin schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagabend auf der A6 im Bereich der Anschlussstelle Kaiserslautern/West erlitt eine 26 jährige Fahrerin eines Pkw schwere Verletzungen. Nach bisherigen Erkenntnissen der Autobahnpolizei Kaiserslautern fuhr die junge Frau bei starkem Regen mit ihrem BMW zu schnell in Richtung Saarbrücken und verlor aufgrund Aquaplaning die Kontrolle über ihr Fahrzeug.

Anschließend überschlug sie sich mit ihrem Pkw und kam schließlich quer zur Fahrbahn auf der Überholspur zum Stillstand. Die BMW-Fahrerin erlitt schwere Verletzungen und wurde mit einem Rettungsfahrzeug in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 12.000 Euro.

PM POL

Kommentare

Kommentare

Tags: ,