Schlägerei mit 20 Beteiligten

Völklingen. Eine Schlägerei in der Karl-Jansen-Straße mit ca. 20 Beteiligten wurde der Polizei am Samstagabend gegen 23:45 Uhr gemeldet.

Vor Ort konnte eine Gruppe von 25 Personen angetroffen werden. Wie sich herausstellte, kam es zwischen zwei ausländischen Mitbürgern aus bislang unbekannten Gründen zum Streit. Einer der beiden Männer, ein 21-jähriger Bulgare mit Wohnsitz in Völklingen, wurde hierbei leicht verletzt, eine Versorgung durch den Rettungsdienst wurde abgelehnt.

Die zweite Person konnte bislang nicht ermittelt werden, er entfernte sich vor dem Eintreffen der Polizei von der Örtlichkeit.

Seine Personalien sind nicht bekannt.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,