Unwetter sorgt für zahlreiche Einsätze

Landkreis St. Wendel. Eine erneute Starkregenfront, in Begleitung einer Gewitterzelle, sorgte am Samstagabend in den Gemeinden Tholey und Marpingen für überflutete Straßen und vollgelaufene Keller.

Besonders betroffen waren die Ortsteile Überroth, Tholey, Sotzweiler, Berschweiler und aus dem benachbarten Landkreis Neunkirchen der Ortsteil Dirmingen.

In den Ortsteilen Tholey und Überroth, als auch auf der L 133 zwischen Berschweiler und Dirmingen, sorgten überflutete Fahrbahnen für Verkehrsbehinderungen.

In Sotzweiler trat die Theel-Bach im Bereich der Forststraße über die Ufer und bedrohte Wohngebäude. Die Feuerwehr konnte eine Überflutung der Straße sowie angrenzende Gebäude und einen größeren Rückstau am Brückenbauwerk durch den Einsatz von Pumpen verhindern. Lediglich das Gebäude der ehemaligen Sparkasse wurde in Mitleidenschaft gezogen und musste von Wasser befreit werden. In der Straße „Im Eidental“ mussten ebenfalls Pumpen zum Einsatz gebracht werden, um größeren Schaden abzuwenden.

Auf dem Bauhof der Gemeinde Tholey wurden durch die Feuerwehr, zusätzlich zum jederzeit verfügbaren Bestand, weitere Sandsäcke gefüllt und bereitgestellt.

Den Marpinger Ortsteil Berschweiler traf es besonders hart. Eine ganze Reihe von Hausbesitzer u.g. Straßen, wurden deren Wohnungen und Keller durch eindringendes Oberflächenwasser geflutet.

Hier wurde dieses mit Hilfe von Wassersaugern und Pumpen aus den Gebäuden geschafft.

Um bei weiteren Regenschauern ein erneutes Fluten zu verhindern wurden bei den Betroffenen die Lichtschächte u.ä. mit Sandsäcken gesichert.

Die Einsätze wurden durch die jeweiligen Einsatzleitwägen der Gemeinden, welche für solche Fälle durch den Landkreis und die Kommunen beschafft wurden, mit der Leitstelle auf dem Saarbrücker Winterberg koordiniert.

Über die Schadenshöhe können seitens der Feuerwehr keine Angaben gemacht werden.

Hier die betroffenen Straßenzüge:

– Auf Weißmauer, Im Oberdorf, An der Hümes, Dirmingerstraße, Im Langgarten, Am Rothenberg, L 133 Richtung Dirmingen (Ortsteil Berschweiler)

– Zur Langheck (Ortsteil Überroth)

– Im Eidental, Forststraße (Ortsteil Sotzweiler)

– B 269 OD Tholey (Ortsteil Tholey)

Im Einsatz waren die Löschbezirke o.g. Gemeinden mit rund 120 Kräften.

Die Einsätze zogen sich über mehrere Stunden hin und dauern bis zur Veröffentlichung dieser PM noch an.

Verletzt wurde glücklicherweise bisher niemand.

Kommentare

Kommentare

Tags: ,